* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   27.03.13 19:47
    guten heimflug! grüß fra
   8.04.13 12:01
    ????????????? ??????????
   10.04.13 22:51
    Jut jut, das klingt ja s
   12.04.13 16:06
    Na, ist doch gut, dass D
   17.04.13 17:33
    Denk dran dass Du den ni
   17.04.13 19:39
    Der Inder war bestimmt n






Alpenpanorama.

Tja, da war gestern wohl der Wunsch Vater des Gedanken. Dazu muss man wissen, dass eine der Marketingmädels die weibliche Form eines männlichen Namens trägt, der sich geschlechtsneutral abkürzen lässt. Die männliche Form des Namens trägt ausgerechnet der ehemalige Luftwaffenoffizier. Dementsprechend ging der Tag leider nicht ganz so Cochonesvergleichsfrei über die Bühne wie gehofft.

War aber trotzdem total nett. Bin auf einmal von ner SMS überrascht worden á la "wir treffen uns ein 15 Minuten", was leider meine Zuhauseanrufpläne ausgehebelt hat. Wir haben dann eher zufällig ein Ausflugsziel in meinem druckfrischen Reiseführer ausgewählt, sind dann per Auto in den Talort und per Seilbahn zur Bergstation und in den Panoramagasthof. Da haben wir uns die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und das wirklich coole Alpenpanorama genossen.

Danach haben wir dann noch einen kurzen Rundkurs bewältigt, mit knackiger Steigung zum Schluss, aber dank Wetterglück total schön.

Dann sind wir gefühlte zwei Stunden rumgetingelt, um nen Grill und Grillgut zu kaufen, was uns dann auch knapp gelang. Dann zur "WG", wo vier oder fünf von uns gemeinsam in einem architektonisch ziemlich coolen Haus zusammen leben. Grill an - zumindest hab ichs versucht. Mehrmals. Richtig gebrannt hat er erst, als wir Würste und Klopse schon in der Pfanne warm gemacht und mehrheitlich verspeist hatten. :-)

Die "Party" war ziemlich lasch, ein recht verbissenes Biergetrinke. Alle waren noch platt von dem langen Abend davor, verstärkt durch die viele frische Luft beim Skifahren oder Wandern am Tage. Dementsprechend glücklich war ich, als einer der Kollegen mich trotz Umweg nach Hause gebracht hat.

Morgen versuch ichs mal mit Ausschlafen - heute hat das Training mich  um sechs wach gemacht. Und dann bleib ich im Bett, glaub ich. Schade, dass ich keine Gitarre hier hab.

Eisern.

16.3.13 23:59
 
Letzte Einträge: Tag 12., Tag 13., Zusammenfassung., Tag wasweißich., Da..., Endlich...


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Femke (17.3.13 19:31)
Hallo Du,
immerhin hast Du ein paar Leute, mit denen Du was unternehmen kannst!
Sag mal, weißt Du schon, wann Du nach Ostern das nächste Mal in Passee bist?
Liebste Grüße und einen guten Start in die zweite Woche!
Femke

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung